Bangkok

Militär verhaftet Thailands Erziehungsminister vor der Auslandspresse

Vor der versammelten Auslandspresse haben Soldaten den bis zum Militärputsch in Thailand amtierenden Erziehungsminister Chaturon Chaisaeng verhaftet. Der Minister hatte den Journalisten aus aller Welt gerade gesagt, dass er der Vorladung der Armee nicht nachkommen werde. Er rechne mit seiner Verhaftung. Er sei bereit, sich vor Gericht zu verantworten, sagte Chaturon Minuten vor der Festnahme im Club der Auslandspresse in Bangkok. Armeechef Prayuth Chan-ocha hatte nach monatelangem Machtkampf zwischen Regierung und Opposition vergangenen Donnerstag geputscht.