Milde Temperaturen ärgern Weihnachtsmarkt-Leute

Mainz/Koblenz (dpa/lrs) – Der Blick auf das Thermometer lässt bislang keine weihnachtliche Stimmung aufkommen: statt klirrender Kälte war es in den vergangenen Tagen im Land fast spätsommerlich warm. Für den Start in die Weihnachtsmarktsaison war das nicht ideal – trotzdem hoffen Standbetreiber und Organisatoren auf gute Geschäfte, wie eine dpa-Umfrage ergab. «Das Wetter können wir nicht beeinflussen, doch die Mainzer lassen sich selten vom Besuch des Weihnachtsmarktes abhalten», hieß es etwa bei der Pressestelle der Stadt Mainz.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net