Archivierter Artikel vom 17.03.2011, 11:22 Uhr
München

Milch lindert Schärfe im Essen

Der Mund brennt, die Augen tränen und der Schweiß bricht aus: So ergeht es einem, wenn man etwas sehr scharfes isst. Wer feurige Gerichte vor dem Essen lindern möchte, kann das mit Milchprodukten tun.

Milch mildert Scärfe
Milch nimmt Gerichten die Schärfe. (Bild: dpa)
Foto: DPA

Dies hänge damit zusammen, dass die zum Beispiel in Chilischoten enthaltenen «Scharfstoffe» wie Capsaicin fettlöslich sind, erläutert Claudia Eberl von der Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft in München. Deshalb mache zum Beispiel Joghurt indische Gerichte verträglicher oder geriebener Käse eine italienische Penne all'arrabiata weniger scharf.