Mietkautionskonto: Zinsen unterliegen Abgeltungsteuer

Berlin (dpa/tmn). Die Zinsen aus Mietkautionskonten, die auf den Namen des Vermieters lauten, unterliegen der Abgeltungsteuer. Versteuern muss sie allerdings der Mieter. Werden die Kautionen mehrerer Mieter auf einem Konto angelegt, ergeben sich für den Vermieter besondere Pflichten.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net