Microsoft klagt gegen Google

Brüssel (dpa) – Der Software-Konzern Microsoft hat vor der EU- Kommission in Brüssel eine Wettbewerbsklage gegen den Konkurrenten Google eingereicht. Der Microsoft-Anwalt warf Google vor, alles zu tun, um seine Dominanz auf den Märkten der Online-Suche und der Suchmaschinenwerbung zu Lasten der europäischen Verbraucher zu festigen. Microsoft betreibt die Suchmaschine Bing, die mit Google in Konkurrenz steht. Die EU-Kommission hatte im November 2010 ein Verfahren gegen Google eröffnet.