40.000
Aus unserem Archiv
Miami

Miami Heat nach Heimsieg kurz vor Finaleinzug

dpa

Den Miami Heat fehlt in den NBA-Playoffs nur noch ein Sieg zum Einzug ins Endspiel. Das Starensemble um LeBron James und Dwyane Wade setzte sich daheim im vierten Spiel der Eastern Conference-Finalserie mit 101:93 nach Verlängerung gegen die Chicago Bulls durch.

Überlegen
Miami Heat hat Dank LeBron James die Führung in der Serie gegen die Bulls ausgebaut.
Foto: DPA

In einer ausgeglichenen Partie verpasste Derrick Rose in der Schlussphase der regulären Spielzeit die Entscheidung zugunsten der Bulls, als er acht Sekunden vor dem Ende in Ballbesitz kam, sein Wurf jedoch geblockt wurde. Rose, der in der Nordamerikanischen Basketball-Liga zum wertvollsten Spieler («MVP») der Vorrunde gewählt wurde, erlebte einen schwachen Abend, erzielte zwar 23 Punkte, traf aber nur acht seiner 26 Würfe. Bei Miami, die in der «best of seven»-Serie nun mit 3:1 führen, überzeugte vor allem James mit 35 Zählern.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!