Archivierter Artikel vom 22.12.2009, 16:20 Uhr
Zell

Meyer wiederholt seinen Sieg beim Mittelmosel-Triathlon

Ein Debütant hat den Arrivierten ganz schön eingeheizt, aber am Ende war der Einlauf an der Spitze beim 2. Mittelmosel-Triathlon in Zell doch der gleiche wie bei der ersten Auflage: Tim Meyer setzte sich über die Olympische Distanz in 2:01:08 Stunden durch und verwies unter anderem den Monzelfelder Jens Roth auf die Plätze. Der führte bei seinem ersten Triathlon lange und brachte die gesamte Elite ins Schwitzen. Bester COC-Athlet war Dirk Marinus.

Mehr dazu lesen Sie in der Montagsausgabe der Cochem-Zeller Rhein-Zeitung.