40.000
Aus unserem Archiv
München

Metzelder: Verständnis für Rücktritt von Mertesacker

dpa

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Christoph Metzelder hat Verständnis für die Rücktritte seiner früheren DFB-Kollegen Philipp Lahm, Per Mertesacker und Miroslav Klose.

Verständnis
Christoph Metzelder kann die Rücktritte von Lahm und Mertesacker nachvollziehen.
Foto: Rolf Vennenbernd – DPA

«Nachdem ich mir die Erklärung von Philipp durchgelesen habe, kann ich seinen Rückzug durchaus nachvollziehen», sagte der 33-Jährige bei einer Pressekonferenz des Pay-TV-Senders Sky in München.

Seinem langjährigen Nebenmann Mertesacker gönnt Metzelder, auf dem Höhepunkt abzutreten: «Per hat sicher abgewogen, wie seine Chancen bis 2016 im Nationalteam stehen. Seine Entscheidung, nun zurückzutreten, nötigt mir größten Respekt ab.»

Mertesacker und Metzelder hatten lange Jahre ein Duo in der DFB-Innenverteidigung gebildet und die Weltmeisterschaft 2006 sowie die Europameisterschaft 2008 gemeinsam bestritten. Der England-Legionär Mertesacker hatte als dritter Weltmeister nach Lahm und Klose seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft erklärt.

Auf die kommenden Jahre müsse der DFB indes nicht besorgt blicken, meinte Metzelder: «Mit der Generation der U21-Europameister von 2009 und vielen jungen Talenten kann man sehr erwartungsvoll in die Zukunft blicken.»

WM-Kader des DFB

Per Mertesacker tritt zurück

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

17°C - 30°C
Samstag

15°C - 26°C
Sonntag

16°C - 29°C
Montag

17°C - 28°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!