Düsseldorf

Metalltarifrunde in NRW geht auf Zielgerade

Die Metalltarifrunde 2010 ist in eine entscheidende Phase getreten: In Nordrhein-Westfalen verhandeln Arbeitgeber und IG Metall seit dem Nachmittag über einen neuen Tarifvertrag für die rund 700 000 Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie. Beide Seiten bekräftigen ihren Willen zu einer schnellen Verhandlungslösung. Während sie sich in der Frage der Beschäftigungssicherung schon sehr nahe gekommen sind, liegen sie beim Thema Entgelt noch weit auseinander.