40.000
  • Startseite
  • » Merkel wirbt für Euro-Hilfe
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Merkel wirbt für Euro-Hilfe

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat für Vertrauen in den neuen Euro-Rettungspakt geworben. Angesichts großer Bedenken auch in den eigenen Reihen versprach sie, dass Deutschland nicht für die Schulden anderer Euro-Länder haften wird. Man mache den Euro und Europa zukunftsfähig, sagte sie in einer Regierungserklärung im Bundestag. Die Risiken für die Steuerzahler beim neuen Euro-Gesamtpaket sind nach Ansicht der Kanzlerin gedeckelt. SPD und Grüne stützten die Pläne grundsätzlich, warfen Merkel aber einen Zick-Zack-Kurs vor.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 11°C
    Freitag

    2°C - 8°C
    Samstag

    2°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!