Paris

Merkel und Sarkozy sprechen über Afghanistan

Die Afghanistan-Konferenz in einer Woche in London wirft ihre Schatten voraus. Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Staatspräsident Nicolas Sarkozy stimmten jetzt ihre Positionen ab. In einem Telefonat hätten beide die deutsch- französische Zusammenarbeit für die Konferenz am 28. Januar in London besprochen, teilte der Élysée-Palast in Paris mit. Die Ergebnisse der Konferenz sollen auch Grundlage für eine mögliche Aufstockung des deutschen Truppenkontingents sein.