Archivierter Artikel vom 16.03.2010, 19:18 Uhr
Berlin

Merkel und Sarkozy schalten sich in Tankjet-Geschäft ein

Der Streit zwischen Europa und den USA um einen Milliarden schweren US-Auftrag für Tankflugzeuge eskaliert. Nach dem gescheiterten Anlauf des europäischen Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS für das Geschäft haben sich überraschend Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy eingeschaltet. Sie warnten vor «allen protektionistischen Versuchungen». EADS und sein US-Partner Northrop Grumman hatten sich aus dem Bieterwettbewerb zurückgezogen. Sie nannten unfaire Wettbewerbsbedingungen als Grund.