Archivierter Artikel vom 23.01.2014, 17:50 Uhr
Meseberg

Merkel und Gabriel kämpferisch – Kraftakt Energiewende

Mit einem Kraftakt für die Energiewende und einer gerechten Politik für Jung und Alt will die schwarz-rote Regierung bei Bürgern und Wirtschaft Vertrauen gewinnen. Nach Abschluss der ersten gemeinsamen Klausur des neuen Kabinetts im brandenburgischen Meseberg gaben sich Kanzlerin Angela Merkel und Vizekanzler Sigmar Gabriel geschlossen und kämpferisch. Der SPD-Chef sprach von einem «professionellen Geist». Allerdings fassten die Minister mit einem Eckpunktepapier zur Energiewende nur einen einzigen Beschluss. Über das geplante Rentenpaket soll nächste Woche entschieden werden.