Archivierter Artikel vom 20.03.2010, 02:24 Uhr
Münster

Merkel stimmt NRW-CDU auf Landtagswahl ein

Kanzlerin Angela Merkel will die CDU in Nordrhein- Westfalen heute auf die heiße Phase des Landtagswahlkampfs einstimmen. Sieben Wochen vor der Wahl will die NRW-CDU bei einem Parteitag in Münster ihr Programm beschließen. Im Leitantrag spricht sich der Landesvorstand dafür aus, weiter in Kinder zu investieren: Die Zahl der Betreuungsplätze für Kleinkinder und Angebote an Ganztagsschulen sollen ausgebaut werden. Außerdem soll Andreas Krautscheid zum neuen Generalsekretär gewählt werden.