Berlin

Merkel spricht Karsai Beileid aus

Nach dem Tod afghanischer Sicherheitskräfte durch versehentlichen Bundeswehrbeschuss hat Bundeskanzlerin Angela Merkel dem afghanischen Präsidenten Hamid Karzai ihr Beileid ausgesprochen. Karsai habe seinerseits Mitgefühl angesichts des Todes der Bundeswehrsoldaten ausgedrückt. Das teilte ein Berliner Regierungssprecher mit. Nach dem schweren Gefecht gestern kamen auch mindestens fünf afghanische Sicherheitskräfte aus Versehen durch Bundeswehrbeschuss ums Leben. Drei Bundeswehrsoldaten worden getötet.