40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Merkel setzt weiter auf enge Zusammenarbeit mit Putin

dpa

Deutschland setzt nach der Rückkehr von Wladimir Putin in den Kreml weiter auf eine enge Zusammenarbeit mit Russland. Bundeskanzlerin Angela Merkel bietet Putin trotz Kritik am Ablauf der Wahl eine Weiterentwicklung der «strategischen Partnerschaft» an. Zugleich fordert sie Putin auf, die geplante Modernisierung Russlands voranzutreiben. Unabhängig vom Ergebnis ist die Bundesregierung mit den Umständen der Präsidentenwahl nicht zufrieden. Außenminister Guido Westerwelle fordert die russische Führung auf, alle Vorwürfe wegen Unregelmäßigkeiten auszuräumen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

2°C - 8°C
Freitag

1°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

3°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!