Archivierter Artikel vom 31.05.2010, 14:54 Uhr

Merkel sagt Besuch im deutschen WM-Quartier ab

Eppan (dpa). Bundeskanzlerin Angela Merkel wird die deutsche Fußball-Nationalmannschaft heute nicht in ihrem WM-Quartier besuchen. Merkel hat ihre Reise nach Südtirol nach dem Rücktritt von Bundespräsident Horst Köhler abgesagt. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund mit. Die Kanzlerin werde am Abend mit Bundestrainer Joachim Löw und dem neuen Kapitän Philipp Lahm telefonieren, erklärte der DFB.