40.000
Aus unserem Archiv

Merkel: Neues NPD-Verbotsverfahren sehr gut begründen

Berlin (dpa). In der Debatte um ein mögliches neues NPD-Verbotsverfahren hat Bundeskanzlerin Angela Merkel vor Schnellschüssen gewarnt. Ein neuer Antrag müsse sehr, sehr gut begründet sein, weil das Risiko eines erneuten Scheiterns bestehe, das schwere Konsequenzen hätte, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Er betonte aber auch, dass die NPD nach Überzeugung der Kanzlerin eine fremdenfeindliche, verfassungsfeindliche, antisemitische und durch und durch anti-demokratische Partei sei.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

5°C - 17°C
Freitag

4°C - 20°C
Samstag

5°C - 17°C
Sonntag

5°C - 14°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

4°C - 18°C
Freitag

5°C - 20°C
Samstag

5°C - 17°C
Sonntag

5°C - 15°C
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!