Demmin

Merkel kontra Westerwelle im Hartz-IV-Streit

Kanzlerin Angela Merkel hat ihren Stellvertreter Guido Westerwelle für seine umstrittenen Äußerungen zu den Hartz-IV- Sätzen nun auch persönlich kritisiert. «Ich habe klargemacht, dass das, was Guido Westerwelle gesagt hat, nicht meine Worte sind. Das ist nicht mein Duktus», sagte sie bei einem Auftritt zum Politischen Aschermittwoch in Demmin. Merkel attackierte auch die Opposition wegen ihres Umgangs mit der Sozialstaats-Debatte. SPD und Grüne warfen der schwarz-gelben Regierung Versagen vor.