Archivierter Artikel vom 01.02.2010, 12:30 Uhr
Berlin

Merkel hält an Steuersenkung für Hotels fest

Bundeskanzlerin Angela Merkel will an der Mehrwertsteuer-Senkung für Hotelübernachtungen festhalten. Das sagte Vize-Regierungssprecherin Sabine Heimbach. Es solle aber Gespräche von Bund und Ländern geben, um den bürokratischen Aufwand in der Praxis «so gering wie möglich zu halten». Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Jürgen Rüttgers und sein FDP-Stellvertreter Andreas Pinkwart wollen die Steuerermäßigung kippen.