Merkel gratuliert NBA-Champion Dirk Nowitzki

Berlin (dpa). Nach Dirk Nowitzkis NBA-Coup hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) dem Basketball-Champion zu seinem Sieg gratuliert. In einem Brief schrieb Merkel: Nowitzki habe sich «als erster Deutscher diesen großen Traum erfüllt».

Ein Treffen mit dem Sportler sei aber aktuell nicht geplant, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin. Nowitzki wollte nach dem Finale auch seine Heimat besuchen. Der Ausnahmesportler hatte am Pfingstsonntag mit den Dallas Mavericks nach einem 105:95 gegen die Miami Heat den ersten NBA-Meistertitel für sein Team erspielt. Merkel würdigte «Fleiß, Beharrlichkeit und eine herausragende sportliche Leistung» des Basketballers. Die Kanzlerin habe die Finalserie mit großem Interesse verfolgt und wünsche Nowitzki sportlich und persönlich alles Gute, so Seibert weiter.