Berlin

Merkel gibt Regierungserklärung zu Euro-Hilfen

Kanzlerin Angela Merkel gibt heute im Bundestag eine Regierungserklärung zum Euro-Rettungspaket ab. Darin wird sie auch auf die Pläne für eine internationale Finanztransaktionssteuer auf Bank- und Börsengeschäfte eingehen. Alternativ ist eine Finanzaktivitätssteuer im Gespräch, die auf Gewinne und Gehälter von Banken abzielt. Der Bundestag entscheidet voraussichtlich am Freitag über den Euro-Rettungsschirm. Nach einem Zeitungsbericht hat die Bundesregierung einen Neun- Punkte-Plan zur Vermeidung von Haushaltskrisen in der Euro-Zone erarbeitet.