Archivierter Artikel vom 15.11.2010, 21:54 Uhr
Karlsruhe

Merkel geht in Offensive

Die CDU stellt sich hinter Parteichefin Merkel – trotz des Ärgers an der Basis über Schwarz-Gelb. Vor dem Wahljahr 2011 bringen Merkel die gut 90 Prozent bei ihrer Wiederwahl erstmal Ruhe in der Partei. Mit Attacken auf SPD und Grüne sowie einem Appell zu mehr Selbstbewusstsein versuchte die Kanzlerin bei ihrer Rede, die Reihen zu schließen. In einem historischen Schritt stimmte die CDU dafür, die Wehrpflicht auszusetzen. Die CSU hatte die Aussetzung bereits beschlossen. Im Grundgesetz soll die Wehrpflicht verankert bleiben.