40.000
Aus unserem Archiv
Brüssel

Merkel für mehr Regulierung der Finanzmärkte

dpa

Angesichts der Griechenlandkrise setzt sich Bundeskanzlerin Angela Merkel für eine stärkere Überwachung der Finanzmärkte ein. Merkel sagte in Brüssel vor Beginn eines Gipfeltreffens der Euroländer, es gehe nicht nur um die Sanierung des griechischen Budgets. Alle Mitgliedsländer müssten dafür eintreten, dass der Stabilitätspakt schnell wieder angewendet werden kann. Dieser müsse dann schärfer formuliert werden. Bundestag und Bundesrat hatten heute die deutschen Milliardenkredite für Athen verabschiedet.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 5°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-3°C - 1°C
Montag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-4°C - 2°C
Montag

-3°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
0261/892267
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!