Archivierter Artikel vom 27.07.2010, 15:12 Uhr
Berlin

Merkel fährt zur Trauerfeier nach Duisburg

Für die Opfer des Loveparade-Unglücks ist für diesen Samstag in Duisburg eine Trauerfeier geplant. Bundeskanzlerin Angela Merkel will ihren Urlaub unterbrechen und daran teilnehmen. Das sagte eine Regierungssprecherin der Nachrichtenagentur dpa in Berlin. Nach Medienberichten wird auch Bundespräsident Christian Wulff zur Trauerfeier nach Duisburg reisen. Bei dem Unglück waren am Samstag 20 Menschen ums Leben gekommen und mehr als 500 verletzt worden.