40.000
  • Startseite
  • » Merkel dringt auf Einigung mit der Schweiz - Rot-Grün blockiert
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Merkel dringt auf Einigung mit der Schweiz – Rot-Grün blockiert

    Nach den Haftbefehlen gegen drei deutsche Steuerfahnder dringt Bundeskanzlerin Merkel auf eine Beilegung des Steuerstreits mit der Schweiz. Das Steuerabkommen solle wie geplant Anfang kommenden Jahres in Kraft treten, sagte Regierungssprecher Seibert. Die Strafverfolgung deutscher Beamter würde mit dem Abkommen aufhören, sagte er. Doch SPD und Grüne machen Front gegen den Vertrag, für den die Koalition auf Unterstützung von Rot-Grün angewiesen ist. Die Opposition hält die Schweizer Zugeständnisse bei der Verfolgung deutscher Steuersünder nicht für ausreichend.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 9°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    4°C - 7°C
    Montag

    4°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!