Berlin

Merkel drängt Russland und China zu Iran-Sanktionen

Bundeskanzlerin Angela Merkel drängt wegen der Gefahr der atomaren Bewaffnung des Irans den UN-Sicherheitsrat, gemeinsame Sanktionen zu beschließen. Sie setze darauf, dass Russland, China und möglichst viele andere Länder Verantwortung zeigen und mitmachen, sagte Merkel der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung». Die nächsten Wochen würden zeigen, ob eine Resolution gelinge. Die Wirtschaft teile inzwischen die Sorge, so Merkel.