Archivierter Artikel vom 28.04.2010, 18:54 Uhr

Merkel: Deutschland wird Beitrag leisten

Berlin (dpa). Angesichts der drohenden Staatspleite in Griechenland will Deutschland seiner Verpflichtung zur Stabilisierung des Euro-Raumes nachkommen. Das sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin. Voraussetzung sei allerdings, dass Athen ein «anspruchsvolles Programm» zur Konsolidierung akzeptiere und Vertrauen der Märkte in Griechenland wiederherstelle. Die Kanzlerin hatte sich zuvor mit dem Chef des Internationalen Währungsfonds, Dominique Strauss-Kahn, zu einem Gespräch getroffen.