40.000
  • Startseite
  • » Merkel: «Der Islam gehört zu Deutschland»
  • Aus unserem Archiv
    Lübeck

    Merkel: «Der Islam gehört zu Deutschland»

    Vor dem Hintergrund der Debatte um Zuwanderung, Integration und ein Ende von Multikulti hat Kanzlerin Angela Merkel den Islam als Teil Deutschlands bezeichnet. Vor gut 1500 Christdemokraten verlangte sie in Lübeck, der Islam müsse differenzierter betrachtet werden. Es gebe nicht «den» Islam, so Merkel. Sie verteidigte außerdem nochmals die verlängerten Atomlaufzeiten und den Sparkurs ihrer schwarz-gelben Bundesregierung. Die Regionalkonferenz in Lübeck war eine von sieben Veranstaltungen vor dem Bundesparteitag, der am 14. November in Karlsruhe beginnt.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Andreas Egenolf 

    0261/892320
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    0°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    2°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!