Archivierter Artikel vom 03.11.2010, 17:08 Uhr

Merkel: Bei Integration noch viel zu tun

Berlin (dpa). Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Integrationsgipfel als Erfolg bewertet. Nach dem Treffen von rund 120 Vertretern von Politik und gesellschaftlichen Gruppen sprach sie von einem «guten Gipfel». Sie wies aber auch darauf hin, dass der Weg zur besseren Integration noch lange nicht zu Ende sei. Merkel präzisierte ihre Aussage, Multikulti sei gescheitert. Dies gelte insofern, als man in vergangenen Jahrzehnten davon ausgegangen sei, Integration sei bei einem bloßen Nebeneinanderherleben möglich, sagte sie.