40.000
  • Startseite
  • » Merkel: Behindertensport noch mehr stärken
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Merkel: Behindertensport noch mehr stärken

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich kurz vor dem Beginn der Paralympics in Vancouver für eine weitere Stärkung des Behindertensports ausgesprochen.

    Sport von Menschen mit Behinderungen müsse in der Gesellschaft noch stärker wahrnehmbar und selbstverständlicher werden, forderte Merkel im «Tagesspiegel» aus Berlin. Die Kanzlerin lobte neben außergewöhnlichen und hervorragenden Leistungen das vorbildliche Auftreten paralympischer Sportler. Deren Leidenschaft, Zielstrebigkeit und Leistungen habe sie bei zahlreichen persönlichen Zusammentreffen kennen- und bewundern gelernt. «In vielen Gesprächen habe ich erfahren, dass die Sportler mit Behinderungen vor allem an ihren Leistungen gemessen werden wollen», erklärte Merkel.

    Ihren Angaben zufolge förderte die Bundesregierung den Spitzensport von Menschen mit Behinderung 2009 mit 5,8 Millionen Euro. Für Vorbereitungsmaßnahmen und Entsendekosten zu den Paralympics fließen aus dem Bundeshaushalt bis zu 540 000 Euro. Die Spiele in Kanada werden am 12. März eröffnet.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!