Archivierter Artikel vom 10.04.2010, 15:56 Uhr

Merkel: Ausrüstung der Bundeswehr wird geprüft

Potsdam (dpa). Kanzlerin Angela Merkel hat eine Prüfung möglicher Ausrüstungs- und Ausbildungsdefizite bei der Bundeswehr angekündigt. Hintergrund ist der Tod von drei deutschen Soldaten am Karfreitag bei Gefechten in Afghanistan. Die Bundesregierung werde alles Notwendige tun, um die Sicherheit der Soldaten zu gewährleisten, sagte Merkel bei einem Besuch des Einsatzführungskommandos in Potsdam. Gleichzeitig warnte sie vor überzogenen Forderungen wie der nach einer Entsendung von «Leopard 2»-Kampfpanzern.