Frankfurt/Main

Mercedes-Manager Schmückle sagt Opel ab

General Motors hat bei der Suche nach einem neuen Opel-Chef einen ersten Korb kassiert. Der als Favorit gehandelte Mercedes-Manager Rainer Schmückle steht nicht für einen Wechsel bereit. Das berichtet das Handelsblatt mit Bezug auf enge Vertraute des Mercedes-Managers. Demnach habe der 49-Jährige erst vor kurzem seinen Vertrag bei Mercedes verlängert. GM will für den Chef- Posten bei Opel einen profilierten Auto-Manager aus Europa gewinnen.