40.000
  • Startseite
  • » Meister Berlin gewinnt Topspiel und setzt sich ab
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt

    Meister Berlin gewinnt Topspiel und setzt sich ab

    Die Eisbären Berlin haben das Spitzenspiel der Deutschen Eishockey-Liga gewonnen und die Tabellenführung ausgebaut. Der Meister siegte 3:1 beim Dritten Frankfurt Lions und liegt nach dem 28. Spieltag nun fünf Punkte vor Adler Mannheim. Der DEL- Rekordmeister verlor 1:2 beim bisherigen Elften Kölner Haie, der im dritten Spiel unter seinem Neu-Coach Bill Stewart den dritten Sieg feierte. Die Krefeld Pinguine gewannen nach sechs Niederlagen nacheinander im Kellerduell bei den Kassel Huskies mit 4:2.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!