40.000
  • Startseite
  • » Meist friedliche Feiern zur Walpurgisnacht
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Meist friedliche Feiern zur Walpurgisnacht

    Mehrere tausend Menschen haben in Berlin weitgehend friedlich den Vorabend des 1. Mai gefeiert. Im Bezirk Friedrichshain flogen vereinzelt Flaschen und Bierbecher gegen Polizisten, mehrere Störer wurden festgenommen. Es gab bislang keine Verletzten. Die Polizei ist an diesem Wochenende in Berlin mit einem Großaufgebot im Einsatz. Besonders am heutigen 1. Mai werden Krawalle befürchtet. Rechtsextremisten haben einen Aufmarsch im Bezirk Prenzlauer Berg angemeldet. Ein linkes Bündnis will den Zug blockieren.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 11°C
    Freitag

    2°C - 8°C
    Samstag

    2°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!