40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Mehrheit hält de Maizières Soldaten-Kritik für unangemessen

dpa

Verteidigungsminister Thomas de Maizière trifft bei der Mehrheit der Deutschen mit seiner Soldaten-Kritik auf Unverständnis. In einer YouGov-Umfrage im Auftrag der dpa bewerteten 61 Prozent der Befragten die Kritik als unangemessen. 17 Prozent hielten sie dagegen für angemessen. De Maizière hatte Soldaten vorgeworfen, süchtig nach Wertschätzung zu sein und nach Anerkennung zu gieren. Die Wortwahl hat er inzwischen bedauert, inhaltlich blieb er aber bei seinen Aussagen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

18°C - 30°C
Dienstag

17°C - 29°C
Mittwoch

17°C - 30°C
Donnerstag

16°C - 29°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!