40.000
Aus unserem Archiv

Mehr Kältetote in der Ukraine und Rumänien

Kiew (dpa). Bei der Extremkälte in der Ukraine sind erneut mindestens 21 Menschen erfroren. Die Zahl der Kältetoten stieg damit auf 122 in diesem Winter. Die meisten Opfer sind Obdachlose. Im ganzen Land werden inzwischen mehr als 1500 Menschen wegen Unterkühlung und Erfrierungen in Krankenhäusern behandelt. Auch in Rumänien gibt es weitere Kältetote. In den letzten 24 Stunden sind vier Menschen erfroren. Die Gesamtzahl der Kältetoten seit Beginn des extremen Frosts vor einer Woche stieg damit auf 28.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

4°C - 11°C
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

5°C - 13°C
Freitag

4°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

3°C - 9°C
Mittwoch

5°C - 12°C
Donnerstag

5°C - 13°C
Freitag

4°C - 15°C
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!