40.000
Aus unserem Archiv

Mehr Geld in Riester-Vertrag einzahlen kann Steuern sparen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Einen Riester-Vertrag zu übersparen, kann sich lohnen. Denn wer mehr einzahlt, als für den Anspruch auf Zulagen nötig ist, kann Steuern sparen. Darauf weist die Aktion «Finanzwissen für alle» der Fondsgesellschaften hin.

Mann mit Kalkulation
Wer seine Steuerlast mindern möchte, kann beispielsweise seine Beiträge zum Riester-Vertrag erhöhen. Dabei winken steuerliche Vorteile.
Foto: Andreas Gebert – DPA

Die Grundzulage von 154 Euro pro Jahr erhalten alle Riester-Sparer, die pro Jahr vier Prozent ihres Bruttoeinkommens vom Vorjahr, maximal aber bis zu 2100 Euro in ihren Vertrag einzahlen.

Wer mehr Geld einzahlen will, erhält zwar keine höheren Zulagen. Es gilt aber eine besondere steuerliche Regel: Sparer müssen den Gewinn nur zur Hälfte versteuern. Bedingung dafür ist allerdings, dass das Geld nicht vor Vollendung des 60. Lebensjahres und erst nach mindestens zwölf Jahren Vertragslaufzeit ausgezahlt wird. Bei Vertragsabschluss nach dem 31.12.2011 darf erst ab dem 62. Lebensjahr ausgezahlt werden.

Im Ergebnis erhalten selbst Sparer, die dem Spitzensteuersatz unterliegen, somit einen Steuersatz, der geringer ist als die 25 Prozent Abgeltungsteuer für normale Kapitalerträge.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

18°C - 30°C
Dienstag

17°C - 29°C
Mittwoch

17°C - 30°C
Donnerstag

16°C - 29°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!