40.000
Aus unserem Archiv

Mehr Geld für Kirmes in den Stadtteilen

Auf Antrag der FWG-Fraktion wird die Unterstützung für die Kirmesveranstaltungen in den Stadtteilen aufgestockt. Bislang sah der städtische Haushaltsplan bis zu 1000 Euro hierfür vor. Künftig können maximal 5000 Euro ausgegeben werden.

Weiterhin beantragte die SPD-Fraktion, Geld für den Ausbau des Fuß- und Radwegs vom Sauertal zum Friedhof im Etat 2018 einzuplanen, da der Weg in einem schlechten Zustand sei. Das Projekt soll zur Konkretisierung nun aber zunächst in den zuständigen Ausschüssen beraten werden. Mehrere Anträge der BfM-Fraktion zum Haushalt wurden von der Ratsmehrheit abgelehnt. Reinhard Lorenz hatte unter anderem einen familienfreundlichen Umbau der Fußgängerzone gefordert. tf

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

-8°C - 2°C
Montag

-8°C - 0°C
Dienstag

-11°C - -1°C
Mittwoch

-10°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!