Archivierter Artikel vom 27.09.2012, 14:00 Uhr
Berlin

Mehr deutsche Kartoffeln trotz kleinerer Ernte

Trotz einer kleineren Ernte in diesem Jahr dürften mehr deutsche Kartoffeln zu kaufen sein. Von den Äckern geholt wurden nun 10,6 Millionen Tonnen und damit rund zehn Prozent weniger als im Vorjahr, wie das Bundeslandwirtschaftsministerium mitteilte. Der Anteil der vermarktungsfähigen Ware falle 2012 aber größer aus als im vergangenen Jahr. Grund sind weniger übergroße Kartoffeln, die sich schlecht weiterverarbeiten und deshalb nicht verkaufen lassen.