40.000
  • Startseite
  • » Mehr Chinareisen bei Gebeco
  • Aus unserem Archiv
    Kiel

    Mehr Chinareisen bei Gebeco

    Der Reiseveranstalter Gebeco erweitert im kommenden Jahr sein Angebot. Zum einen erhalten China und Tibet mehr Platz in den Katalogen. Zum anderen nimmt Gebeco neue Reiseziele wie Bahrain und Katar ins Programm auf.

    Größeres China-Angebot
    Von Peking bis zur Chinesischen Mauer: Gebeco erweitert sein Reiseangebot in dem Land. (Bild: dpa)

    Neu im Katalog des Studienreiseveranstalters sind Länder wie Algerien und der Libanon. Zu den neuen Zielen gehören außerdem Bahrain, Katar, die Schweiz, Spitzbergen und die Uralregion in Russland, wie Gebeco in Kiel mitteilt. Gleichgeblieben ist der Umfang der Aktiv-Reisen, von denen es aber 16 neue gibt. Ihre Premiere haben dabei Länder wie Syrien und Jordanien. Anders als im bisherigen Katalog finden sich außerdem Aktiv-Reisen nach Sardinien, Südengland, Neuseeland und Birma (Myanmar).

    Erstmals bietet Gebeco für einen Teil der Reisen - insgesamt 41 - eine sogenannte Durchführungsgarantie an. Damit seien 500 Termine garantiert, was Interessenten die Planungssicherheit erleichtern soll: Wer sich für ein ganz bestimmtes Angebot interessiert, müsse nicht fürchten, dass die Reise möglicherweise gar nicht zustande kommt. Voraussetzung ist, dass sich zumindest zwei Interessenten gefunden haben. Ganz neu ist die Idee nicht: Gebecos Mutterkonzern TUI hatte bereits für die Winterkataloge 2009/10 eine «Durchführungsgarantie» bei Rundreisen an Fernzielen eingeführt.

    Dass gerade China im neuen Katalog mehr Platz bekommt, begründet Gebeco-Geschäftsführer Ury Steinweg mit den positiven Erfahrungen aus diesem Jahr. Während Ziele wie Thailand, Vietnam oder Peru schlechter liefen als erwartet, zählte das Reich der Mitte zu den Gewinnern - als einziges Land mit zweistelligen Umsatzzuwächsen. «Auch die Expo hat einen enormem Schub gebraucht», sagt Steinweg. «Und es gibt einen deutlichen Nachholbedarf.» Neu im Katalog sind zum Beispiel Reisen auf den Spuren des chinesischen Porzellans, eine Wanderung zu einem Basislager am Mount Everest oder Geländewagentouren im Himalaya.

    Bei Gebecos Schwestermarke Dr. Tigges steht das Themenjahr 2011 unter dem Motto «Magie und Medizin». Insgesamt 13 neue Reisen bietet der Veranstalter dazu an. Ziele sind zum Beispiel Italien und Griechenland auf den Spuren antiker Heilkunst, Ägypten, wo im «Sand gebadet» wird, und die Türkei, wo die Reiseteilnehmer die Wirkung heißer Quellen ausprobieren. Neue Ziele bei Dr. Tigges sind den Angaben zufolge Sri Lanka, das mehrere Jahre lang wegen der schwierigen Sicherheitslage nicht bereist wurde, Finnland und Schweden. Eine Studienreise kombiniert die beiden europäischen Kulturhauptstädte 2011, Turku in Finnland und Tallinn in Estland.

    Gebeco-Angebote im Internet

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!