Archivierter Artikel vom 15.01.2014, 11:00 Uhr

Mehr als 700 Fluggäste beschwerten sich bei Schlichtungsstelle

Berlin (dpa) – Mehr als 700 Flugpassagiere haben sich in den vergangenen zehn Wochen bei der «Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr» beschwert. Das teilte Geschäftsführer Heinz Klewe der dpa zweieinhalb Monate nach der Öffnung der Stelle auch für Fluggäste mit. Er bestätigte damit Informationen der «Westdeutschen Allgemeinen Zeitung». Klewe sagte, die ersten Erfahrungen stimmten ihn optimistisch, wenn auch die Zahl von 700 Schlichtungsanträgen nicht überrasche.