Peking

Megaflut trifft auf Drei-Schluchten-Damm in China

Der riesige Drei-Schluchten-Damm in Zentralchina ist einem riesigen Belastungstest ausgesetzt. Die Megaflut hat heute 70 000 Kubikmeter Wasser pro Sekunde oberhalb des Dammes am Jangtse- Strom erreicht. Das berichten chinesische Medien. Flussabwärts vom Damm flossen 40 000 Kubikmeter Wasser pro Sekunde ab. 1998 erreichte die Flut am Jangtse 50 000 Kubikmeter pro Sekunde. Damals riss das Hochwasser 4150 Menschen in den Tod.