Hamburg

Medien: Wettskandal weitet sich aus

Im internationalen Wettskandal geht es nicht mehr nur um Fußball: Nach Informationen des Nachrichtenmagazins «Der Spiegel» soll die Bochumer Staatsanwaltschaft auch Tennis- und Basketballspiele untersuchen. Im Visier haben die Ermittler sogar eine Playoff-Partie aus der Basketball-Bundesliga im Juni. Im Fußball stieg die Zahl der betroffenen Ligen inzwischen von neun auf 17 Länder. Die ersten beschuldigten Fußball-Profis seien zu Geständnissen bereit, berichtet «Der Spiegel».

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net