Washington

Medien: USA fanden Notizbuch von Bin Laden

Der US-Regierung soll ein aufschlussreiches Notizbuch von Terroristenführer Osama bin Laden in die Hände gefallen sein. Das amerikanische Spezialkommando habe das Buch bei seiner Blitzaktion gegen den Al-Kaida-Chef in der vergangenen Woche in seinem Unterschlupf in Pakistan gefunden, berichteten CNN und ABC. Es enthalte zahlreiche handschriftliche Ausführungen über die Doktrin von Al-Kaida und mögliche Terrorziele sowie Angaben, wie Angriffe durchzuführen seien.