Medien: Uli Stein bei Bielefeld im Gespräch

Bielefeld (dpa). Der ehemalige Fußball-Nationaltorhüter Uli Stein ist nach Medienberichten Kandidat für ein Amt bei Drittligist Arminia Bielefeld.

Vertreter von Vereinsgremien haben laut Informationen der «Bild»-Zeitung und der «Neuen Westfälischen» bereits Gespräche mit dem früheren Arminia-Profi geführt, der zur Zeit als Trainer-Assistent von Berti Vogts in Aserbaidschan tätig ist. Bei Zweitliga-Absteiger Bielefeld stehen am 27. Juni während der Jahreshauptversammlung allerdings keine Präsidiumswahlen auf der Tagesordnung. Es sollen lediglich Nachwahlen für den Verwaltungsrat durchgeführt werden.