Archivierter Artikel vom 21.06.2011, 19:04 Uhr

Medien: Obama will 30 000 Afghanistan-Soldaten abziehen

Washington (dpa). US-Präsident Barack Obama will Medienberichten zufolge bis Ende dieses Jahres rund 10 000 Soldaten aus Afghanistan abziehen. Bis Ende 2012 solle die Zahl um insgesamt 30 000 schrumpfen. Zurzeit sind etwa 100 000 US-Soldaten am Hindukusch im Einsatz. Einzelheiten will Obama in der Nacht zum Donnerstag in einer Rede an die Nation bekanntgeben. Bis 2014 wollen USA und Nato die Verantwortung für die Sicherheitslage an die afghanischen Sicherheitskräfte übergeben.