40.000
Aus unserem Archiv
München

Medien: Anklage gegen Chef-Drogenfahnder wegen Kokainbesitzes

Acht Monate nach der Verhaftung des Leiters der Drogenfahndung in Kempten ist gegen den Mann laut Medienberichten Anklage erhoben worden. Ihm werde unter anderem Drogenbesitz, Vergewaltigung und Körperverletzung vorgeworfen, berichtet der Bayerische Rundfunk nach gemeinsamen Recherchen mit dem Nachrichtenmagazin «Spiegel». Die zuständige Staatsanwaltschaft München I teilte nur mit, die Ermittlungen gegen den Beamten seien abgeschlossen. Im Spind des Beamten waren mehr als eineinhalb Kilogramm Kokain entdeckt worden.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Montag

14°C - 22°C
Dienstag

13°C - 24°C
Mittwoch

15°C - 28°C
Donnerstag

16°C - 28°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!