Archivierter Artikel vom 05.08.2010, 18:26 Uhr

Medien: 14 Terrorverdächtige in den USA verhaftet

Washington (dpa). Die amerikanischen Behörden haben Medienberichten zufolge zahlreiche US-Bürger wegen Verbindungen zu einer Terror-Organisation verhaftet. Insgesamt seien 14 Menschen wegen der Unterstützung der radikal-islamischen, somalischen Al- Shabaab-Miliz angeklagt worden. So heißt es in verschiedenen Berichten unter Berufung auf US-Regierungsbeamte. Viele der Angeklagten lebten außerhalb der USA, vor allem in Somalia.