Archivierter Artikel vom 30.07.2010, 23:50 Uhr
Barcelona

Medaillienregen in Barcelona

Einmal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze gab es am Abend für die deutsche Mannschaft bei der EM in Barcelona. Hammerwerferin Betty Heidler holte die dritte Goldmedaille für Deutschland. Heidler siegte mit ihrer Jahresbestweite von 76,38 Metern. Silber über 1500 Meter holte sich Carsten Schlagen. Er musste sich nur dem Spanier Arturo Casado geschlagen geben. Silber und Bronze gabs für die deutschen Stabhochspringerinen. Silke Spiegelburg sprang mit 4,65 Meter auf Rang zwei. Bronze holte sich Lisa Ryzih.